Dr. Christian Pinter präsentiert seinen neuen Vortrag.

Die alten Griechen blickten einem traurigen Jenseits entgegen. Das liebliche, sonnenverwöhnte Elysion stand bloß den Götterlieblingen offen. Mit Höllenqualen mussten andererseits nur die schlimmsten Frevler rechnen, die sich im finsteren Tartaros wiederfanden.

Sofern sie nicht an die Wiedergeburt glaubten oder einem Mysterienkult anhingen, erwartete die allermeisten Verstorbenen somit ein trostloses Dasein im Hades: ein feuchter, öder Ort, stets in bleichen Winter gehüllt.

Viele Motive der damaligen Vorstellungen hinterließen letztlich Spuren in unserer Sprache. Dazu zählen etwa die Begriffe „Orgie“, „Pompfüneberer“, „Mysterium“, „Tragödie“, „Sisyphusarbeit“, „Élysée-Palast“ oder die Vornamen Dimitrij, Demi, Dennis, Coco und Corinna.

Foto-Quelle: Wikipedia

www.himmelszelt.at

Fr. 15. Oktober 2021

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag € 15,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.