Reblaus, Blues und Rock ´n´ Roll

Reblaus, Blues und Rock ´n´ Roll

Wir feiern 10 Jahre Kultur im Kotter.

Da darf ein Neuauflage des Erfolgsprogramms „Reblaus, Blues und Rock’n’Roll“ nicht fehlen.

Freuen Sie sich auf Florian Hartl, Herbert Eigner-Kobenz und zahlreiche Wienerlied-Klassiker und Raritäten!

 

Foto: © Dr. Herbert Slad

Fr. 23. September 2022

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag € 15,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.
Douglas Linton & The Plan Bs

Douglas Linton & The Plan Bs

Beim 10 Jahre Jubiläum, von Kultur im Kotter, dürfen der fantastische Douglas Linton und seine ebenso fantastischen Plan-Bs nicht fehlen.

Der aus Austin/Texas stammende Singer-Songwriter Douglas Linton und seine Plan Bs vereinen akustischen Folk mit dunkel vibrierendem Blues, gewitterschwerem Southern Soul, fiebrigen karibischen Rhythmen und der majestätischen Schönheit schwarzer
Gospelmusik.

Handgemachte amerikanische Roots Music, grollend wie eine Longhorn-Stampede und heiter murmelnd wie ein Gebirgsbächlein in Colorado;
Ein Sound, der das Herz höher schlagen lässt und das tot geglaubte Tanzbein in eine vital-federnde Bewegungsapparatur verwandelt!

www.dlandpbs.com

Foto: © Johannes Wahl

Fr. 30. September 2022

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag € 25,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.
Gernot Feldner – Trio

Gernot Feldner – Trio

Beim 10 Jahre Jubiläum, von Kultur im Kotter, darf auch Stammgast Gernot Feldner nicht fehlen.

Gernot Feldner, Kopf, Sänger und Songlieferant der beliebten und umtriebigen Band „Harlequin’s Glance“, wird in kleinerer Formation die etwas zarteren Töne anschlagen, nicht zuletzt, um etliches neu geschriebenes, vielleicht nicht zwingend bandtaugliches Material auch auf die Bühne zu bringen.

Mit rauem, fast ungehobeltem, manchmal aber auch zartem Gesang, begleitet von zwei musikalischen Gefährten/in, die die Songs in ihrer mal fetzigen mal balladesken Ausrichtung gekonnt stützen.

Peter Beinhofer wird am Akkordeon für Akzente sorgen, und harmonisch und elegant die stets erfreulichen, wenn nicht gar notwendigen zweiten Stimmen singen. Claudia Fenzl bettet dazu ihren wunderbar warmen Geigenton ein.

Lassen wir uns überraschen.

 

Gernot Feldner – Gitarre, Stimme
Peter Beinhofer – Akkordeon, Stimme (tbc.)
Claudia Fenzl – Geige (tbc.)

 

www.harlequinsglance.com

Foto: © Georg Cizek-Graf

Fr. 7. Oktober 2022

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag € 21,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.
Der Pianist, Eine Collage aus dem Werk von Alessandro Baricco

Der Pianist, Eine Collage aus dem Werk von Alessandro Baricco

Zur Feier von 10 Jahre Kultur im Kotter gibt es, wie schon beim Konzert in der Au 2022 angekündigt, etwas Besonderes.

Eine Konzertante Performance – zärtlich – humorvoll – philosophisch, eine Hymne über die Musik, über die Liebe zum Leben und darüber hinaus.

Zur Geschichte
Man schreibt das Jahr 1900 – Novecento.
Auf dem Flügel im Ballsaal des Ozeandampfers „Virginian“ findet der Matrose Danny Boodman eine Pappschachtel mit dem Aufdruck „TD Lemon“, in der ein Baby liegt.
Er tauft es kurzerhand: Novecento.

Novecento wird sein wie das Jahrhundert, nach dem er benannt ist: immer unterwegs, ziellos und ein wenig wunderlich.
Sein ganzes Leben geht er nicht von Bord – seine Welt ist seine Musik.

Seine Berufung: Ozeanpianist. Die Welt hat er trotzdem gesehen, in den Augen der Passagiere, für die er spielt. Eine wunderbare Geschichte voller Poesie.

 Die Schauspieler*innen, langjährige Mitglieder des Landestheater.
Renate Bauer und Martin Sommerlechner erzählen und spielen Texte aus dem Werk von Alessandro Baricco „Die Legende des Ozeanpianisten“.

 

Foto: Renate Bauer © R. Cifirelli, Martin Sommerlechner © M.Mosman

Fr. 14. Oktober 2022

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag € 15,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.
Großer Kleinkunstabend im Kotter

Großer Kleinkunstabend im Kotter

Beim 10 Jahre Jubiläum, von Kultur im Kotter, gibt es auch eine kabarettistische Überaschung.

Sie standen schon alle in irgendeiner Kombination zusammen auf der Bühne, allerdings nicht alle 4 gemeinsam an einem Abend.

Das gibt’s nur im Kotter!

Wir freuen uns auf Pepi Hopf, Fredi Jirkal, Norbert Peter und Johannes Potmesil.

pepihopf.at
www.jirkal.at

www.medizinkabarett.at/norbert-peter
johannespotmesil.com

Fotos:
Pepi Hopf: © Graph Art Line e.U. 2022
Fredi Jirkal: © Barbara Hartl
Norbert Peter: © Markus Hechenberger
Johannes Potmesil: © Johannes Potmesil

Fr. 21. Oktober 2022

18:00 Uhr (!)

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag € 41,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.
Spinning Wheel, Celtic Halloween

Spinning Wheel, Celtic Halloween

Beim 10 Jahre Jubiläum, von Kultur im Kotter, darf Spinning Wheel die Band mit ausschließlich ausverkauften Auftritten im Kotter auf keinen Fall fehlen.

Die Ingredienzien zur Musik von Spinning Wheel sind keltische Mystik und Magie.

Ein Kaleidoskop aus klangschönen Songs und spritzigen Tunes aus Irland, Schottland, Wales und der Bretagne.

Samhain (Halloween) ist das Fest der Toten, bei dem die Tore zur Anderswelt offenstehen und Geister die Welt der Sterblichen besuchen und Menschen sich in die Anderswelt verirren können.

Der Klang eines Spinnrades ist seit Generationen verbunden mit Einkehr, Ruhe, Winter, Geschichten und Magie.

 

www.spinningwheel.at

Foto: © Spinning Wheel

Fr. 4. November 2022

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag € 21,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.