MEIA, Neues Wiener Lied Live – AUSVERKAUFT!

MEIA, Neues Wiener Lied Live – AUSVERKAUFT!

MEIA bewegen sich in der weiten Prairie zwischen neuem Wiener Lied, Chanson und Dialekt-Pop.

Schwermut und Übermut, Weltschmerz und Weltumarmung treffen sich in den Liedern des Wiener Trios,
besetzt mit Piano, Gitarre und Gesang.

 

Homepage MEIA     Facebook MEIA

Foto: © MEIA

Fr. 23. Februar 2024

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag

VVK € 15,- / AK € 18,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.
Anja Rauter, Ausgeträllert – Ein Wiener Opernkrimi (Lesung)

Anja Rauter, Ausgeträllert – Ein Wiener Opernkrimi (Lesung)

Autorin Anja Rauter liest, bei ihrem ersten Kultur im Kotter Besuch, aus ihrem Buch

Ausgeträllert – Ein Wiener Opernkrimi

Mysteriöser Todesfall einer Operndiva

Eigentlich war Privatermittlerin Samantha Sauer in der Wiener Staatsoper, um einem untreuen Ehemann auf die Schliche zu kommen – schließlich ist das ihr Spezialgebiet.
Doch dann belauscht sie zufällig einen Streit zwischen der Star-Sopranistin Francesca Cuttolini und einem Unbekannten.
Als die Diva tot am Fuße der Feststiege aufgefunden wird, glauben weder die Privatdetektivin noch ihre neugierige Mutter an einen Unfall.

Das ungewöhnliche Ermittlertrio aus Privatdetektin Samantha Sauer, ihrer pensionierten Mutter und einer befreundeten Gräfin heftet sich an die Fersen des Mörders der Opernsängerin.
Mit viel Witz, Charme und Einfallsreichtum machen sie sich an die Aufklärung des mysteriösen Todesfalls und stoßen dabei auf einige dunkle Geheimnisse in der Opernwelt.

 

Anja Rauter,
Jahrgang 1972, wurde in Baden bei Wien geboren und arbeitet seit über fünfzehn Jahren im Marketing.
2018 erschien ihr Romandebüt Wir zwei auf Wolke sieben.
Von ihrem Büro in der Wiener Walfischgasse blickt sie täglich auf die Staatsoper, die sie zum Schauplatz ihres ersten Hauptstadt-Krimis macht.
Quelle: https://www.servus-krimi.com/schauplatz/wien/

 

Foto: © Servus & Fotoatelier Schörg

Fr. 20. September 2024

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Freie Spende.

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.