Didi Sommer, Aufschneidn

Didi Sommer, Aufschneidn

Didi erzählt eine Geschichte als: Pirklbauer Willi – Bauer und Jäger, 58 Jahre, 130 kg, 3 Kinder.

Willi sitzt am Tisch, isst Speck, trinkt Bier und lässt die Menschen ungeniert an seinem Leben teilhaben, ist Vegetarier, aber Fisch und Schweinernes isst er schon… er erzählt von seinen Erlebnissen mit dem Dorfpfarrer und vom Wildessen und Schweineschlachten…

Zu Beginn des zweiten Teils besucht der Pirklbauer Willi seinen jüngsten Sohn Willi-Renè in Wien. Willi-René ist in die Stadt „owezogn“, um an der BoKu zu studieren. Er lebt zusammen mit seiner Freundin, einer deutschen Psychologiestudentin und Vegetarierin… „na, mea brauchsd ned…“

Foto: © Volker Weihbold

www.didi-sommer.at

Fr. 17. September 2021

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

Unkostenbeitrag € 21,-

Sichern Sie sich Ihre Tickets im Marchfelder Kultur-Wohnzimmer rechtzeitig. Das Platzangebot ist begrenzt und sehr nachgefragt. Schicken Sie am besten gleich eine E-Mail.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.
Omar Sarsam, SONDERKLASSE

Omar Sarsam, SONDERKLASSE

Ganz Andere, aber von Gleiche.

Suche Begleitung für einen Abend, 18-99 Jahre, Geschlecht egal. Die mich auf dem Weg vom Lebensretter bis hin zur völligen Systemirrelevanz begleitet. Gerne auch Paare oder Gruppen. Bewerbungen je nach Terminverfügbarkeit unter www.omarsarsam.com oder beim
Veranstalter Ihres Vertrauens.
Mit anderen Worten: Gönnen wir uns gute 90 Minuten ohne Abstriche. Aber Sonderklasse. Durchleuchtung erwünscht – Kontrastmittel: Musik.

Dieser Arztbesuch ersetzt keinen Arztbesuch.

Alle Klassen
Keine Kassen
Euer Omar Sarsam

Nach Jahren der gelebten Praxis als Kabarettist und Arzt verschwimmen für Omar Sarsam manchmal die Grenzen dazwischen. Vollgepackt mit Besonderheiten aus beiden Welten ist er jedenfalls. Und reif für die „Sonderklasse“. Mehr darüber verrät uns Omar Sarsam in seinem neuen gleichnamigen Soloprogramm!

Weitere Info bei Kuba im Marchfeld

.
Foto: © Stefan Gergely

Mi. 26. Jänner 2022

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: In Abklärung

AUSVERKAUFT

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Kotter-News halten wir Sie einmal monatlich über unser Programm auf dem Laufenden.
Versäumen Sie keinen Termin mehr, melden Sie sich gleich an.

Claudia Sadlo, Sadlo Maslo

Claudia Sadlo, Sadlo Maslo

Mit ihrer Schlagfertigkeit hält Claudia Sadlo ihr Publikum im Zaum. Dominant – denn Sado Maslo klingt nicht nur so – und peitschenfrei, soweit es geht. Das Zuckerbrot sind ihre Pointen zu kuriosen Beobachtungen der Wegwerfgesellschaft. Lassen Sie sich fesseln mit aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Food Trends und Social Media. Ob Claudia Sadlo in Lack und Leder auf der Bühne steht? Das erfahren Sie, wenn Sie sich Ihr Ticket sichern!

Foto: © markus van der man

Fr. 11. März 2022

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

€ 25,- Vorverkauf

€ 29,- Abendkasse

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?

Wir informieren Sie ca. einmal im Monat über unsere aktuellen Termine.
Versäumen Sie keinen mehr!

Manuel Thalhammer, Lehrer ohne Klasse

Manuel Thalhammer, Lehrer ohne Klasse

Der Publikumspreisgewinner beim 31. Grazer Kleinkunstvogel entführt in seinem ersten Kabarettprogramm sein Publikum in eine Welt von Kuschelbären und Glitzabellas. Dabei taucht Manuel Thalhammer in die Höhen und Tiefen der Pädagogik ein und stellt sich den dabei auftretenden Herausforderungen, oder wie man im pädagogischen Sinne sagen würde: HerausFÖRDERUNGEN!

Helfen Sie dem „Herrn Lehrer“ und verdienen Sie sich ihr ganz persönliches Mitarbeitsplus!

Grafik: © Stefan Hochhold

Sa. 12. März 2022

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

 

€ 25,- Vorverkauf

€ 29,- Abendkasse

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?

Wir informieren Sie ca. einmal im Monat über unsere aktuellen Termine.
Versäumen Sie keinen mehr!

Mathias Novovesky, Bildnis eines mittleren Charakters

Mathias Novovesky, Bildnis eines mittleren Charakters

Kosmopolit und Schrebergärtner, Philosoph und Gartenzwerg. Amerika zu finden verdankte Columbus dem Zufall. Den Zufallswink des Schicksals gibts aber oft nur im Märchen. Schneewittchen ist bisher leider noch nicht aufgetaucht. Die will aber sowieso keinen Philosophen, und Zwerge lässt sie bekanntlich nur die Särge tragen. Das könnte Novovesky zwar, als ehemaliger Mitarbeiter des familiären Bestattungsunternehmens. Schneewittchen aber heiratet keine Philosophen, auch keine Zwerge und schon gar keinen Ponfinebara. Nur Prinzen! Prinz wird man nur mit Glück. Das Glück wiederum ist ein Vogerl, wie man singt. Nur mag das Vogerl Novovesky nicht, es kann ihn nicht leiden und falls es ihm doch zu nahe kommen, *peep* es ihm auf den Schädel. Das soll dann allerdings wieder Glück bringen. Sie können es 3 Mal drehen und 7 Mal wenden bis Sie an dieser Programmbeschreibung schwindelig werden, besser wäre Sie sehen es sich an, Mathias Novoveskys Soloprogramm.
Regie: Gabi Rothmüller

Foto: © Moritz Schell

Fr. 18. März 2022

19:30 Uhr

Im Kotter, weil keine Location besser passt!

2301 Groß-Enzersdorf, Kaiser-Franz-Josef Str. 2

€ 25,- Vorverkauf

€ 29,- Abendkasse

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?

Wir informieren Sie ca. einmal im Monat über unsere aktuellen Termine.
Versäumen Sie keinen mehr!

Christoph & Lollo, Mitten ins Hirn

Christoph & Lollo, Mitten ins Hirn

Christoph & Lollo haben sich die aktuelle Lage auf der Erde angesehen. Und trotz Umweltkatastrophen, bösartige Internetdeppen, Verblödung, alte dumme Männer an der Macht, Fenchelrohkost und anderer Desaster haben sie ihren Humor nicht verloren. Sondern sie machen daraus ein neues Album. Christoph & Lollo bringen Ihnen skurrile Dialoge, sehr böse, sehr lustige Lieder mit Inhalt mit der nötigen Respektlosigkeit – mitten ins Hirn!

Foto: © Ingo Pertramer

Sa. 19. März 2022

19:30 Uhr

Hotel am Sachsengang

2301 Groß-Enzersdorf, Schloßhofer Str. 60

€ 25,- Vorverkauf

€ 29,- Abendkasse

Versäumen Sie keinen Termin

Einmal monatlich informieren wir Sie mit unserem Newsletter über unser Programm.
Bleiben Sie auf dem Laufenden!